Dienstag, 15. Juli 2014

Knickerbocker-Liebe - die Frida 2.0...

Ja, endlich habe ich mir nun auch den Frida-Schnitt zugelegt - und dabei gleich die neue Version "2.0" erstanden :-)

Und was soll ich sagen - ich bin ganz verliebt in die Knickerbocker-Variante!!! Einmal in Gr.80 und einmal in Gr. 86 (mit viel Zuwachs-Platz) genäht - meine Güte ging das schnell!

Und verarbeitet wurden Mamas alte Kleider (einmal alte Jeans und einmal ein Cordrock)  - plus Bündchen-Stoff von meinem neuen Lieblingsgeschäft in Kiel - "Polli Grün" (hier berichtet das FördeFräulein vom Shop...)





Aus alt mach neu...






Ringelbündchen... oh je... maritimer geht es nicht ;-)))






Der kleine Mann scheint auch ganz begeistert und robbt fröhlich in den neuen Beinkleidern durch die Wohnung...






Und endlich finde ich wieder Zeit zum Nähen - der Blog wird also aus seinem Dornröschenschlaf wachgeküsst ;-)

Und noch eine Randnotiz: die Frida 2.0 ist wirklich leicht zu nähen - absolut Anfängertauglich. Und sieht auch als "normale" Variante süß aus ;-)


Wo kauft Ihr gerne Euren Stoff? 
Im Netz oder im Ladenlokal um die Ecke?



Und bevor ich es vergesse - ab damit zu: 




Kommentare:

  1. Hei, hei Inga!
    Das Fotobuch war das im Format 10x15, bin wirklich sehr zufrieden damit!
    Liebe Grüße,
    Nike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh super - dann probiere ich das mal aus :-)) Liebe Grüße!

      Löschen

Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...