Dienstag, 27. August 2013

Wickel-Hoodie für die Kleinsten - DIY-Dienstag!

Ich mag keine Oberteile nähen! Ich kann das auch gar nicht - da probiert man mal den Schnabelina-Regenbogen-Body für Babies aus - der sehr einfach sein soll - und versagt auf ganzer Linie:

krumme Nähte, das mit dem "Einfassen" mit Bündchen klappt gar nicht und alles ist so klein und fummelig!!!

:-( Ich kriege das einfach nicht hin. Bodys, T-Shirts und Pullover müssen wohl oder übel gekauft werden... Und das liegt ganz bestimmt an mir und nicht am Schnittmuster!!

... dachte ich zumindest! Und weil ich es ja trotzdem zwischendurch immer mal wieder probiere, nur um festzustellen "Nein, das ist wirklich nix für mich.", habe ich inzwischen schon eine ganze Sammlung an verhunzter Baby-Oberbekleidung auf meinem Nähstapel liegen. Doch eines Abends habe ich zu meinem eigenen Erstaunen etwas gefunden, das selbst ich nähen kann:

Den Wickel-Kapuzenpulli. Warum ich den plötzlich sauber nähen kann? Keine Ahnung! Aber ich freu' mich einfach!!

Und wo ich ihn gefunden habe? Ich habe mal wieder bei aenni vorbeigeschaut - die Sachen da sind immer soooo schön (und perfekt! wie machst Du das bloß???) - und da lachte mich dieser sagenhaft schöne Kapuzenpulli an... Her damit!

Die Anleitung gibt es kostenlos unter: me & you, eine weitere Anleitung (etwas hübscher bebildert) bei warfieldfamily....

DIY-Dienstag: Baby - Wickel-Hoodie



Wie ihr seht, kriege ich gerade nicht genug von diesem süßen VW-Bus-Stoff - als stolze T4-Besitzerin ist man da wohl einfach so...



Als erstes mal wieder das Schnittmuster ausdrucken, zusammenkleben und dann loslegen! Die Größe des Pullis ist mit 0-3 Monaten angegeben - ich würde sagen Gr. 56/62 könnte stimmen; ich habe extra Nahtzugaben dazu gegeben, vielleicht entspricht der Pulli dann einer 62/68 - ich kann das noch nicht so genau abschätzen - mir fehlt da noch die Erfahrung!




Ich habe als Erstes die Kapuze genäht - ist ganz leicht!




Dann das Zusammensetzen der Kapuze, der Hinter- und Vorderteile - ein bisschen frimelig..




Und was einen vielleicht wundert: die Kapuzenausläufer gehen nicht ganz bis zum "Rand" - ich musste da noch zwei Mal drüber nähen, damit ich keine komische "Ecke" rein kriege...




Die Kapuze ist Innen mit Cord gefüttert - passend zur Pumphose Frida...




Tadaaa! Mein erstes ganzes Outfit - und ich habe endlich ein akzeptables Oberteil produziert!! *stolz*
Vielleicht hole ich doch noch mal das Body-Schnittmuster hervor - Übung  macht schließlich den Meister....



Habt Ihr einen Tipp für ein gaaaaaaanz einfaches Schnittmuster 

Kommentare:

  1. Sieht toll aus! Leider geht der Schnitt nur bis 3 Monate und Anton wird schon am 3. September 3 M. da lohnt sich das irgendwie nicht mehr schade...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Süß ist er geworden, der Hoodie!! Und nein, nein, meine Sachen sind nicht perfekt :)
    Einfach finde ich das Einfassen auch nicht, deshalb würde ich am Anfang auch darauf verzichten und z.B. den Body von Schnabelina mit normalen Bündchen versehen ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) vielleicht probiere ich das mal aus.. Danke!!!

      Löschen
  3. sehr sehr süß geworden!!
    glg eva

    AntwortenLöschen
  4. oh, der ist ja süß - schade, dass der Schnitt nur bis 3 Monate geht, und meine Maus da schon rausgewachsen ist

    lg

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde deinen Hoodie toll! Ich kann dir das basic shirt von minikrea empehlen. Ist zwar auf dänisch aber es gibt im netz ne deutsche anleitung. Gut finde ich, dass es so variabel ist und von 50/56 bis 10 Jahre geht.

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Super Combi!
    Richtig süß!

    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Sehr süß! Ich habe gerade einen größeren (2T (USA)) genäht . Ich werde einen anderen Blog post darüber bald schreiben. Wo ich die Anleitung gefunden habe (auch kostenlos) und wie es geändert habe.

    www.warfieldfamily.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh toll! Da freu' ich mich drauf ;-) Viele Grüße in die Staaten!!!!

      Löschen
    2. Hier ist es! http://warfieldfamily.com/2013/08/wrap-hoodie-enlarged/ Hoffentlich hilft es auch!

      Löschen
  8. Der ist ja klasse. Da werde ich mir das Schnittmuster gleich mal speichern. Danke
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen

Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...